Kanarische Dattelpalme

Posted on

A review of the nomenclature and typification of the Canary Islands endemic palm, Phoenix canariensis (Arecaceae). Die sehr anpassungsfähige kanarische Dattelpalme wird bereits seit Jahrtausenden von Menschen gepflegt.

Cycas revoluta / Japanischer Sagopalmfarn ein kleiner

Stellen Sie den Topf an einen Standort, an dem Temperaturen von idealerweise zwischen zehn und zwölf Grad betragen.

Kanarische dattelpalme. Diese südländische Schönheit stammt ursprünglich von den kanarischen Inseln. Kanarische Dattelpalme Verbreitet tropisches Flair in Gärten, Innenhöfen und auf Terrassen. Die Gattung Phoenix umfasst zwischen 13 und 17 Arten, die ursprünglich aus Vorderasien stammen, von wo aus sie sich nach Indien und Nordafrika ausgebreitet haben.

Der Platz sollte hell aber nicht zu sonnig sein. Meist werden diese Palmen jedoch im Kübel gehalten. Ein Wunder, dass sie auch bei uns so prächtig gedeiht.

Die Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) gehört zur Familie der Palmengewächse (Arecaceae). Phoenix canariensis in World Checklist of Selected Plant Families. Files are available under licenses specified on their description page.

Die Dattelpalme (Phoenix) ist die mit Abstand beliebteste Palme, die den Weg in heimische Gärten gefunden hat: Kretische Dattelpalme- Phoenix theophrastii Die Phoenix theophrastii auch als Kretische Dattelpalme bekannt , ist die einzige in Europa heimische Vertreterin der Gattung Phoenix und neben Chamaerops humilis (Zwergpalme) die einzige europäische Palme überhaupt. Geografisch gesehen gehören die Inseln zu Afrika.

This page was last edited on 30 January 2020, at 07:06. Die attraktive Palme bildet laufend neue, frischgrüne Blattwedel, die am Ende des Stammes eine eindrucksvolle Krone bilden. Ihre Optik vermittelt ein tropisches Flair, so dass sie dadurch jede Terrasse und jeden Garten zu einer exotischen Oase macht.

Kanarische Dattelpalme – Eine einsame und allein stehende Dattelpalme in der Berg- und Barrancowelt von La Gomera.Die Gattung der Dattelpalmen umfasst 14 Arten.. Im Singular (Einzahl) und Plural (Mehrzahl) auftreten. Dort genießt sie die unsagbar vielen Sonnenstunden und die Wärme.

Dafür werden sie weltweit zu Millionen als Kulturpflanzen vermehrt, die vor allem wegen ihrer mächtigen Kronen und dicken Stämme geschätzt werden. Auch in den tropischen und subtropischen Gebieten Afrikas, daneben auf den Mittelmeerinseln, den Kanaren und den Azoren. Phoenix canariensis So manch einer hat diese stattliche Palme vielleicht schon in ihrer Heimat den Kanarischen Inseln bewundert, dessen Natursymbol sie sogar ist.

Die Kanarische Dattelpalme verleiht Wohnzimmer, Wintergarten oder auch der Terrasse ein tropisches Flair und ist einfach in der Pflege. Die Kanarische Dattelpalme ist normalwüchsiger, schlanker Baum, mit säulenförmigem Stamm und schirmförmiger Krone. Die Früchte sind sehr nahrhaft, die Wedel wurden als Dacheindeckung benutzt und auch das Holz der Palme findet vielseitige Verwendung.

Das Substantiv (Hauptwort, Namenwort) dient zur Benennung von Menschen, Tieren, Sachen u. Die Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) gehört zur Familie der Palmengewächse (Arecaceae). Die Kanarische Dattelpalme erreicht Wuchshöhen zwischen 8 und 18 Metern, gelegentlich auch bis über 20 Meter und einen Stammdurchmesser von etwa 50 cm.

Die Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) Wie der Name schon unschwer vermuten lässt, ist die Kanarische Dattelpalme auf den Spanischen Inseln im Atlantischen Ozean heimisch. Kanarische Dattelpalmen (Phoenix canariensis) stammen, wie der Name sagt, von den Kanarischen Inseln, wo sie heute in freier Natur selten sind. Die kanarische Dattelpalme ist eine imposante, immergrüne Fiederpalme, die als Kübelpflanze sehr beliebt ist!

Die zahlreichen Wedel erstrahlen in einem satten Grün und verwandeln die Phoenix canariensis zu einem dekorativen Blickfang. Kanarische Dattelpalme richtig überwintern. Sie erreicht Wuchshöhen zwischen 8 und 18 Metern.

The Board of Trustees of the Royal Botanic Gardens, Kew. Die kanarische Dattelpalme erfreut sich in unseren Breiten einer wachsenden Beliebtheit und übermittelt sonnige Grüße aus der ursprünglichen Heimat der kanarischen Inseln. Additional terms may apply.

Auch wenn Kanarische Dattelpalmen bedingt winterhart sind, sollten Sie sie im Kübel besser frostfrei überwintern. Kanarische Dattelpalme, Phoenix canariensis – aufsehenerregende Dattelpalme mit dem typischen Südsee-Flair. Er erreicht Wuchshöhen von 6 bis 18 m, gelegentlich auch bis über 20 m und seine üppige Krone eine Wuchsbreite von 7 bis 12 m.

Substantive können mit einem Artikel (Geschlechtswort) und i. Der gerade, dicke Stamm ist mit rhombenförmigen Narben bedeckt, die beim Abfallen der Blätter entstehen. Erste Aufzeichnungen der Dattelpalmen-Nutzung gibt es erst seit der Christianisierung der Inseln im 14.

Die Kanarische Dattelpalme ist eine robuste Palme, die Sie an einem geschützten Standort sogar ganzjährig im Garten ziehen können. Das Substantiv Englische Grammatik. Sie ist das Natursymbol der Kanarischen Inseln.[1]

Die Kanarische Dattelpalme ist eine Pflanzenart der Gattung Dattelpalmen aus der Familie der Palmengewächse .

Phoenix canariensis / Kanarische Dattelpalme Großer und

Lagerstroemia indica / Indische Lagerströmie / Kreppmyrte

Lagerstroemia indica / Indische Lagerströmie / Kreppmyrte

Palmeira ButiádaPraia (Butia capitata). Frutos

Olea europaea / Olivenbaum / Echter Ölbaum Inbegriff der

Cycas revoluta / Japanischer Sagopalmfarn ein kleiner

Yucca gloriosa / KerzenPalmlilie / Spanischer Dolch

Lagerstroemia indica / Indische Lagerströmie / Kreppmyrte

Lagerstroemia indica / Indische Lagerströmie / Kreppmyrte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *