Zimmerlinde Pflege

Posted on

Die Zimmerlinden gedeihen auch in handelsüblicher Blumenerde auf Kompostbasis. Ihren großen, herzförmigen Blättern hat die Zimmerlinde ihre Namensverwandtschaft mit dem bei uns heimischen Laubbaum zu verdanken.

Foto's van Kamerlinde Plants Planten, Kamerplanten en Tuin

Am besten pflanzt man sie auf Hydrobasis ein oder nutzt ein Gefäß mit Bewässerungssystem, dann muss man nicht so häufig gießen.

Zimmerlinde pflege. Während der Vegetationsperiode empfiehlt es sich, die Erde ein wenig antrocknen zu lassen, bevor erneut gegossen wird. Die Zimmerlinde kann in Wohnungskultur bis zu drei Meter hoch werden und trägt, bei guter Pflege, zu Ende des Winters bis zum Frühlingsanfang weiße-rote Blüten in üppigen Blütendolden. Besonders als junge Pflanze legt sie innerhalb eines Jahres – unter günstigen Wachstumsbedingungen – bis zu einem Meter zu.

Der pH-Wert ist auf der Verpackung angegeben und sollte innerhalb der tolerierten Werte liegen. Auf einen falschen Standort reagiert die Zimmerlinde recht empfindlich, indem sie ihre Blätter verliert und nicht blüht. Die bekannteste Art, die Kapländische Zimmerlinde (Sparrmannia africana), wird als Zimmerpflanze verwendet.

Der deutsche Namen "Kapländische Zimmerlinde " geht zum einen auf ihre Heimat zurück, die im südafrikanischen Kapland liegt, zum anderen ähneln ihre Blätter denen der Linde. Die zimmerlinde (sparmannia africana) ist ein echter zimmerpflanzen-klassiker, der leider ein bisschen in vergessenheit geraten ist. Mit der Zimmerlinde kein Problem.

Zimmerlinde pflegen und vermehren – so geht's. Die Gattung umfasst etwa sieben Arten, die alle in Afrika inklusive Madagaskar heimisch sind. Mit unserer Pflege-Anleitung pflanzen und vermehren Sie Sparrmannia africana richtig.

Auch ohne Feng Shui verbessert sie das Raumklima. Ideal für die Pflege der Zimmerlinde ist ein Boden ph-Wert von 6,2 bis 7,0. Der pH-Wert ist auf der Verpackung angegeben und sollte innerhalb der tolerierten Werte von 6,2 bis 7,0 liegen.

Teilflächen, kleine Beete oder auch nur einzelne Solitärpflanzen genügen für den Anfang – und sind oft der Beginn für ein immer größere Sammlung außergewöhnlicher Pflanzen, die die Blicke auf sich ziehen. Zimmerlinde – Pflege-Tipps Damit sich eine Zimmerlinde wohlfühlt, braucht sie ein nährstoffreiches Substrat. Nachdem die Zimmerlinde für kurze Zeit in Vergessenheit geriet, ist sie heutzutage aufgrund ihres prächtigen Aussehens wieder eine der beliebtesten Zimmerpflanzen.

Ideal für die Pflege der Zimmertanne ist ein Boden ph-Wert von 4,8 bis 5,8. Was uns da mit seinen hellgrünen, herzförmigen, behaarten und fast durchscheinenden Blättern an eine heimische Linde erinnert, ist in Wirklichkeit ein afrikanischer Baum. Wir haben die wichtigsten Tipps rund um die Zimmerlinde.

Zimmertannen gedeihen auch in handelsüblicher Blumenerde auf Kompostbasis. Sie soll einen besseren Energiefluss (Qi) im Innenraum bewirken. Diese geben Sie in einen Behälter mit Wasser und warten einige Wochen, bis sich Wurzeln gebildet haben.

Schneiden Sie blühende Stecklinge mit etwa 15 cm Länge von der Zimmerlinde ab. Je kühler eine Zimmerlinde steht, desto weniger muss sie gegossen werden. Die Zimmerlinden (Sparrmannia) sind eine Gattung von Pflanzen aus der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Der Name Zimmerlinde täuscht. Die Untermischung von gut abgelagertem Kompost wirkt sich positiv auf das Gedeihen der Pflanze aus. Die Zimmerlinde ist generell sehr pflegeleicht.

Wasser benötigt die Pflanze recht viel und recht regelmäßig, je nach ihrer Größe. In der Lehre des Feng Shui gilt die Zimmerlinde mit ihren großen, harmonisch geformten Blättern als besonders wichtige Pflanze: In Innenräumen bleibt sein Wuchs bescheiden, kann aber immer noch bis zur Decke reichen.

Die Zimmerlinde stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden, sie braucht nur ganz normale Blumenerde, wächst aber auch gut in Hydrokultur.Da sie recht schnell wächst, sollte sie regelmäßig im Frühjahr umgetopft werden. Eine Linde als Zimmerpflanzen? Die Pflege einer Zimmerlinde ist nicht sehr aufwändig oder schwierig.

Exotisch ist dabei keineswegs gleichbedeutend mit "schwierig in der Pflege". Nach einigen Jahren in der Versenkung beginnt sich das aus Afrika stammendes Gehölz wieder zu einer bekannteren Zimmerpflanze zu mausern. Die Zimmerlinde – wie Sie lange Freude an dieser Pflanze haben Die Zimmerlinde ist eine schnell wachsende Zimmerpflanze, an der Sie, bei richtiger Pflege, sehr lange Freude haben werden.

Die aus südafrika stammende pflanze zählt zur familie der malvengewächse (malvaceae) und ist mit den bei uns heimischen. ZimmerlindePflanze aus Großmutters Zeiten die in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen hat und uns im Frühjahr mit ihren weißen, schwach duftenden Blüten verzückt. So wie die Zimmerlinde in die Höhe wächst, entwickelt sich auch ihr Wurzelballen.

Was man aber beim Kauf bedenken sollte, ist dass sie ein recht üppiges Wachstum hat. Anschließend pflanzen Sie den Steckling in einen Blumentopf ein.

marsano monstera phönixpalme Pflanzen

Hochbeet bepflanzen So wächst das Gemüse Gartenideen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *